WEGOMA auf der Fensterbau 2018

WEGOMA bietet an neuem Standort in Halle 3(Stand 308), neben einigem bewährten, zahlreiche Neuheiten an. Unter dem Motto “WEGOMA ...für das perfekte Fenster“ werden neue Maschinen und Prozesse hautnah vorgeführt.

“...für den perfekten Schnitt“ zeigt WEGOMA dem Fachpublikum eine neue, überarbeitete Version seiner meistverkauften Maschine, der DS130. Diese ist nun mit 550er Sägeblättern und Flachführungen ausgestattet. Bewährte Präzision bei höherer Schnittkapazität. Daneben zeigt WEGOMA die neue Version der Leistensäge DS2750. Hier können 2 Profile gleichzeitig ohne Zulagen geschnitten werden. Das System eignet sich besonders für Holzglasleisten, aber auch allen anderen Arten von kleinen Profilen. Ein weiteres Highlight ist das neue Spannsystem für PVC Glasleisten, das ohne zusätzliche Zulagen auskommt.

In der Kategorie “für die perfekte Ecke“ soll vor allem gezeigt werden, welche Ergebnisse mit WEGOMA Maschinen möglich sind. Hier zeigt WEGOMA neben seiner Zweikopfschweißmaschine und dem neuen, überarbeiteten CNC-Eckenputzer, dieDichtungsfräsmaschine HDF zum vorfräsen der Dichtungen.

Für die Aluminium und Stahlbearbeiter zeigt WEGOMA sein neues CNC Bearbeitungszentrum. Hier soll vor allem kleinen und mittelständischenUnternehmen, der Zugang zu genauer und rationeller Profilbearbeitung erleichtert werden.

Außerdem zeigt WEGOMA einen Durchlaufschrauber, eine automatische Wasserschlitzfräse und eine 3 Seiten in einer Aufspannung bearbeitende Kopierfräse. Abgerundet wird der Messeauftritt durch überarbeitete Standardmaschinen, die den höheren Profilanforderungen der heutigen Zeit Rechnung tragen.

Weitere Vorabinformationen können unter dem Webauftritt http://www.wegoma.de abgerufen werden. Bei weiteren Fragen, Termin oder Ticketwünschen steht die Emailadresse h.weiss@wegoma.de zur Verfügung.

Zurück